L1020228

Stanlay die legendäre Thermoskanne

 

Die Stanley Thermoskannen als Legende zu bezeichnen scheint nicht übertrieben zu sein, wird sie doch seit 1913 nahezu unverändert hergestellt. Sie hat – wie ein anderer Kult-Gebrauchsgegenstand, das Zippo-Feuerzeug – ihren Ursprung in Amerika.

 

Der Erfinder dieser Thermoskanne, der Physiker William Stanley, machte sich physikalische Grundsätze zu Nutze, um einen Gegenstand zu entwickeln, welcher die Getränke oder Speisen im Inneren entweder nachhaltig kalt oder über Stunden heiß halten sollte. Dies gelang ihm mit einem isolierenden Vakuum-Zwischenraum zwischen der äußeren und der inneren Wandung. Zudem fand er bei seiner Arbeit an elektrischen Transformatoren heraus, dass zur Speicherung von Wärme das Material Stahl geeigneter war als Glas.

Der Außenbehälter besteht aus einem hammerschlag-lackierten Stahlbehälter in Lindgrün, wobei der Bodenbereich verchromt ist, der Innenbehälter ist aus doppelwandigem Edelstahl gefertigt. Dazwischen befindet sich der isolierende Vakuum-Zwischenraum. Andere Hersteller verwenden im Innenbereich Glas, so ist Stahlblech die Besonderheit dieser Thermoskanne. Wir haben schon des Öfteren erlebt, wie das Glas im Inneren zersprungen ist…

L1020147

Das Gehäuse ist in grünem Farbton gehalten, mit dem Verschlussstopfen und dem Trinkbecher

Stanleys Thermoskanne gehörte zur Grundausstattung der arbeitenden Bevölkerung Amerikas, die ihrem täglichen Broterwerb nachgingen. Der wesentliche Vorteil, der den Erfolg dieses Utensils ausmachte, war seine Robustheit – um dem harten Arbeitsalltag mit seinen Herausforderungen zu trotzen. Der heiße Kaffee war somit für die Arbeiter in Griffweite gerückt. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Die Chronisten berichten, dass während des 2. Weltkrieges die amerikanischen Piloten auf die Stanley-Thermoskanne schworen und diese zu einem unverzichtbaren Bestandteil ihrer oft stundenlangen Flüge wurde.

Obwohl die Thermoskanne zwischenzeitlich in China produziert wird, verströmt sie doch immer noch eine gewisse Aura und überzeugt durch ihre Robustheit. Dass sie bei einschlägigen Tests nicht die Bestnoten in Bezug auf Kühlung bzw. Wärmeisolierung der in ihr befindlichen Speisen und Getränke erzielt, ist aus Sicht des Verfassers dieser Zeilen als sekundär zu betrachten, jedoch nicht zu vernachlässigen.

L1020227

So kann es auf Erkundungstour gehen – perfekt ausgerüstet. Die Thermoskanne gefüllt mit Kaffe und um das ganze Erlebnis lichtbildnerisch zu dokumentieren: Die Kodak Retina I

Jahrelang wurde der Frühstückskaffee in dem auf dieser Seite bildnerisch dargestellten Stanley-Behältnis am Abend davor eingefüllt – und er war am darauffolgenden Morgen trinkfertig warm. Genau in der richtigen Temperatur, ohne Verbrennungen zuzufügen.

Nicht nur bei dem werktätigen Personenkreis standen und stehen die Stanley Behältnisse hoch im Kurs, sondern auch bei den Anhängern der Outdoor-Bewegung, die es sich nicht nehmen lassen wollen, draußen in freier Natur ein gewisses Maß an Luxus und Zivilisation zu genießen. Sei es der warme Kaffee oder eine warme Speise, welche fernab der Zivilisation oft doppelt so gut munden.

Es ist für den Nutzer schon ein sinnliches und haptisches Erleben, wenn er die Kanne in der einen Hand hält, mit der anderen den Deckel abschraubt, den Verschlussstopfen aufschraubt und das warme bzw. heiße Getränk in den Trinkbecher umfüllt. Einen weiteren – nicht zu unterschätzenden – Dienst leistet der seitlich einklappbare Griff. So lässt sich die Thermoskanne sicher und platzsparend transportieren.

L1020149

Die Puristen werden sich sicher daran stören, es ist aber wahr: Made in China

 

Angebotssituation

Die Stanley Thermoskannen sind in unterschiedlicher Kubatur sowohl als Getränke- als auch als Speisenbehälter erwerbbar. Dank des Internets und seiner Suchfunktionen ist es einfach, sich den günstigsten und zuverlässigsten Anbieter auszuwählen.

 

Klassik Lust-Profil

Es gibt mit Sicherheit bessere Thermobehältnisse in Bezug auf die Isoliergüte des Inhaltes. Aber eines haben alle anderen nicht: den unnachahmlichen, nostalgischen Charme und das kultige und legendäre Flair. Und da kann man schon über die eine oder andere Unzulänglichkeit großzügig hinweg sehen.

Eines ist aber unbestreitbar und nicht wegzudiskutieren: Die Stanley Thermoskanne ist extrem robust und eine treue Begleiterin über sehr viele Jahre.

 

Die Daten der auf dieser Seite abgebildeten Stanley-Thermoskanne:

Inhalt: 0,7 Liter

Höhe: 26,7 cm

Durchmesser: 9,8 cm

Gewicht leer: 1.043 Gramm

 

Artikel über das Zippo Benzinfeuerzeug:

http://www.klassik-lust.de/zippo-kultig-wertig-kult-sturmfeuerzeug/

 

 

 

Text & Fotos: Ulrich Bänsch

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar
Name*
Email*