Mangala – Ganzheitliches Zentrum für Frauen

Das „Mangala“ ist ein ganzheitliches Zentrum für die speziellen Bedürfnisse und Lebensthemen von Frauen, mit der Zielsetzung, ihr Wohlbefinden auf allen Ebenen zu steigern. Der Name „Mangala“  stammt aus dem Sanskrit, der heiligen Sprache Indiens, in der die alten Schriften der Veden verfasst sind und enthält die Bedeutungen Wohlbefinden, Segen und Glück.

Das ganzheitliche Zentrum für Frauen bietet alternative Wege  zur Prävention, Gesunderhaltung und Wohlbefinden. Das Wesentliche ist für die Gründerin Heidi Sperl der ganzheitliche Ansatz der einzelnen Therapeutinnen und Praktikerinnen, wobei ein aufeinander abgestimmtes Programm angeboten wird.

Dieses – rein für Frauen ins Leben gerufene – Zentrum soll die Herren nicht ausschließen; es geht primär darum, dass die körperliche Beschaffenheit, der Lebensstil und der gesamte Themenkomplex von Frau und Mann doch sehr unterschiedlich sind. Genau dort setzt das „Mangala“ an und bietet speziell für Frauen ein breitgefächertes Spektrum, das sowohl allgemeine als auch individuelle Themen beinhaltet.

Das „Mangala – Ganzheitliches Zentrum für Frauen“ bietet eine große Auswahl an Leistungen an:

Therapien, Behandlungen, Seminare, Workshops, Vorträge u.v.m.

  • Ayurvedische Frauenbegleitung
  • Yoga für Frauen
  • Yoga für Kinder
  • Familienyoga Workshops
  • Teenageryoga Workshops
  • Filipino Martial Arts (FMA) – Realistische Selbstverteidigung unter dem Motto: „Werde stark“
  • Ägyptischer Tanz
  • Ganzheitliche Kinesiologie
  • Workshops für Kinder und Teenager zum Thema Gesundheit und Ernährung
  • Aura-, Chakren- und Prozessarbeit
  • Ganzheitliche Zyklusbegleitung
  • Rotes Zelt
  • BallEgypt
  • Frauenkreise
  • Hot Stone
  • Klangmassage
  • Heilmassage
  • Lymphdrainage
  • Cranio Sakral i.A.
  • BodyART – Pre- und Postnatal (Gruppen und Einzelsitzungen)
  • Tanzpädagogik für Mama und Baby
  • Tanzpädagogik für Schwangere
  • Entspannung
  • Achtsamkeitstraining
  • Mental Coaching
  • Energetisches Coaching
  • Abformkurs – 3D Handabdrücke als bleibende Erinnerung
  • Vorträge zur ayurvedischen Lehre
  • Frau-Sein im Ayurveda und im Alltag
  • Body Detox Elektrolyse-Fußbäder zum Entgiften
  • Gesichts- und Cellulite Behandlung
  • Ganzheitliche Lymphdrainage
  • Energetische Schwangerschaft
  • Geburt und Narkose-Begleitung
  • Theta Healing
  • Kinesiologie
  • Mental Training
  • Wohlfühlmassagen
  • Geburtsvorbereitung
  • Stillvorbereitungskurse
  • Stillgruppe
  • Babymassage
  • Reiki

Ins Leben gerufen wurde das Zentrum aufgrund der stetig wachsenden Nachfrage nach alternativen Wegen zum Wohlbefinden, nach Möglichkeiten zur natürlichen und ganzheitlichen Prävention, sowie zur allgemeinen Gesunderhaltung – denn gesucht werden immer öfter Alternativen zu den heute üblichen psychologischen und medizinischen Praktiken.

Die Frau in ganzheitlicher Betrachtung steht bei Heidi Sperl und ihrem engagierten Team im Fokus. Das ist das Besondere dieses neugeschaffenen Zentrums in Leoben.

Das „Mangala“ hat bisher zwei Massagekabinen und einen Gruppenraum. Der Gruppenraum bietet Platz für 8 bis 10 Besucherinnen. Zur Zeit besteht das Team des „Mangala“ aus zehn selbstständig Tätigen.

Weitere Informationen:

Mangala

Ganzheitliches Zentrum für Frauen

Turmgasse 13

8700 Leoben-Göss

 

Anprechpartnerin: Heidi Sperl

Tel.: 0664/4725198

Telefonische Erreichbarkeit: Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr

 

Website: mangala-leoben.at

E-Mail: kontakt@mangala.at

 

Mehr zum Thema:

Anbieter RundSchau

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar
Name*
Email*