Bildmaterial PM Louis 07.06.2016

Alles fürs Hipster-Picknick

Louis lädt zum Retro-Picknick 

Alle reden von Retro. Louis hat das Equipment: Marken mit viel Tradition, Kultstatus und coolen Produkten. Kleines Beispiel gefällig? Nehmen wir an, Sie planen ein Picknick im Grünen. Hier sind die Sachen, mit denen Sie die Kumpels oder die Liebste beeindrucken werden:

Kein cooles Picknick ohne frisch zubereiteten Kaffee! Besonders stilvoll geht das mit der Esbit Kaffeemaschine nach einem Vorbild aus den 50er Jahren. Funktioniert im Prinzip wie die Espresso-Kocher von Bialetti. Brennstoff nicht vergessen!

  • Wenn gerade kein kristallklarer Bergbach zur Hand ist: die Nalgene Everyday Trinkflasche fürs Kaffeewasser. Geformt wie die alte Feldflasche der US-Army, aber aus Hightech-Material: Tritan ist BPA-frei und absolut geschmacksneutral. Nicht ganz unwichtig, wenn der Kaffee schmecken soll.
  • Als Alternative für Teetrinker empfehlen sich Stanley Isolierflaschen. Die Harleys unter den Thermosflaschen wurden vor über 100 Jahren in Amerika entwickelt. Ihren Kultstatus verdanken die Stanleys einer extrem hohen Isolierleistung und der unverwüstlichen Verarbeitungsqualität.

Auch fürs Picknick braucht’s korrektes Werkzeug. Zum Beispiel ein Buck Folding Hunter. Das arretierbare Klappmesser ist seit 1964 ein Vorbild für viele Messerschmiede und längst ein Klassiker. Für engagierte Karohemd-Träger Pflicht!

Die Alternative: das Deejo Klappmesser. Französische Eleganz für die Ästheten unter den Aufschneidern. Ganze 37 Gramm wiegt dieses Schmuckstück mit der lasergravierten Klinge. Stilvoller kann man ein Baguette nicht portionieren.

Apropos stilvoll: Wer auch beim Outdoor-Dinner gute Manieren beweisen will, greift zum Esbit Titan-Besteck. Das ist ultraleicht und ultrarobust, funktioniert prima und sieht auch noch richtig edel aus. Sehr appetitlich!

Und jetzt die Königsdisziplin: Picknick warm am Lagerfeuer! Von Brändi kommt der ultimative Minimalisten-Grill. Einfacher geht nicht, raffinierter wahrscheinlich auch nicht. Und wer hat’s erfunden? Ja, richtig, die Eidgenossen. Übrigens: Brändi ist keine gewinnorientierte Firma, sondern eine Stiftung, die sich um Ausbildung, Arbeit und Wohnen für Behinderte kümmert. Dürfen Sie der Auserwählten ruhig erzählen.

Bleibt zum Schluss noch die Frage, wie man das schicke Picknick-Equipment aufs Bike und an den Baggersee oder auf die Almwiese bringt. Louis hat auch dafür eine klare Empfehlung: die Canvas Gepäckserie. Hier als Beispiel die neue Satteltasche. Kommt paarweise mit wasserdichtem Innenleben und schluckt jeweils ca. 17 Liter. Alternativ stehen Tankrucksack, Rucksack oder Seesack aus der gleichen Serie zur Wahl.

 

 

Mehr Informationen unter www.louis.de:

Esbit Kaffeemaschine                                                       Bestell-Nummer 60992012

Nalgene Everyday Trinkflasche                                      Bestell-Nummer 60992150

Stanley Isolierflaschen                                                      Bestell-Nummer 10009790

Folding Hunter                                                                   Bestell-Nummer 60990005

Deejo Messer                                                                       Bestell-Nummer 10007409

Esbit Titan-Besteck                                                            Bestell-Nummer 60992014

Brändi Grill                                                                          Bestell-Nummer 60992100

 

Bildmaterial 2 PM Louis 07.06.2016

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar
Name*
Email*